Einrichten einer NPS Policy für Cisco Geräte

  • Im Baum auf „Netzwerkrichtlinien“ einen Rechtsklick und „Neu“ auswählen

  • Einen Policy Namen festlegen z.B. „Cisco Device Access“

  • Folgende Bedinungen werden benötigt
    • Windows-Gruppe: radius_nw_equipment_access
    • Clientanzeigename: CISCO-R?
    • NAS-Porttyp: Virtuell (VPN)

  • Zugriff gewähren

  • Haken von MS-CHAPv2 und MS-CHAP entfernen und nur PAP auswählen

  • Hier wird nichts verändert, Weiter…

  • Framed-Protocol und Service-Type entfernen

  • Unter „Herstellerspezifisch“ den Typ „Cisco-AV-Pair“ mit dem Attributwert „shell:priv-lvl=15“ hinzufügen

  • Fertigstellen

  • Die Policy mit Rechtsklick „Nach oben“ in die oberste Position befördern

Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.