Standard SMTP Dialog

Genauere Definition und Erklärung von SMTP bei Wikipedia

RFCs

Default Ports

  • 25 TCP
  • 587 TCP (Submission Port)

Status-Codes

Das SMTP-Protokoll hält zum Status der Kommunikation zwischen Mailserver und Mailclient folgende Error-Codes bereit:

  • 1XX: Mailserver hat die Anforderung akzeptiert, ist aber selbst noch nicht tätig geworden. Eine Bestätigungsmeldung ist erforderlich.
  • 2XX: Mailserver hat die Anforderung erfolgreich ohne Fehler ausgeführt.
  • 3XX: Mailserver hat die Anforderung verstanden, benötigt aber zur Verarbeitung weitere Informationen.
  • 4XX: Mailserver hat einen temporären Fehler festgestellt. Wenn die Anforderung ohne jegliche Änderung wiederholt wird, kann die Verarbeitung möglicherweise abgeschlossen werden.
  • 5XX: Mailserver hat einen fatalen Fehler festgestellt. Ihre Anforderung kann nicht verarbeitet werden.

Quelle: Wikipedia

Standard Kommandos

Kommando Beschreibung
HELO host Eigenen Servernamen senden und Dialog beginnen
EHLO host Extended HELO; Zeigt Serverfunktionen/möglichkeiten an
MAIL FROM:xxx Absender E-Mail Adresse
RCPT TO:xxx Empfänger E-Mail Adresse
DATA Beginn der Übermittlung von Daten
Das Ende der Übermittlung wird mit <CR><LF>.<CR><LF> signalisiert.
QUIT Dialog beenden

Der SMTP Dialog

Um einen SMTP Server zu Testen kann man das Tool telnet verwenden:

# telnet mailserver.example.com 25

Wichtig ist die Portangabe 25. Protokoll ist TCP. Neuere Server verwenden unteranderem auch den Submission Port 587 TCP für Clienteinlieferungen.

>> sysadmin@vmserver01:~$ telnet mailserver.example.com 25
<< Trying 10.23.45.10...
<< Connected to mailserver.example.com.
<< Escape character is '^]'.
<< 220 mailserver.example.com ESMTP Postfix (Debian/GNU)
>> helo pc0815.example.com
<< 250 mailserver.example.com
>> mail from:absender@example.org
<< 250 2.1.0 Ok
>> rcpt to:empfaenger@example.org
<< 250 2.1.5 Ok
>> data
<< 354 End data with <CR><LF>.<CR><LF>
>> Dies ist eine Testmail.
>> .
<< 250 2.0.0 Ok: queued as 708D72C80BE
>> quit
<< 221 2.0.0 Bye
<< Connection closed by foreign host.
<< sysadmin@vmserver01:~$

SMTP Serverfunktionen abfragen mit EHLO (Extended HELO)

Der Dialog funktioniert genau so wie der andere es wird nur statt helo ehlo verwendet.

>> sysadmin@vmserver01:~$ telnet mailserver.example.com 25
<< Trying 10.23.45.10...
<< Connected to mailserver.example.com.
<< Escape character is '^]'.
<< 220 mailserver.example.com ESMTP Postfix (Debian/GNU)
>> ehlo pc0815.example.org
<< 250-mailserver.example.com
<< 250-PIPELINING
<< 250-SIZE 10240000
<< 250-VRFY
<< 250-ETRN
<< 250-STARTTLS
<< 250-ENHANCEDSTATUSCODES
<< 250-8BITMIME
<< 250 DSN
>> quit
<< 221 2.0.0 Bye
<< Connection closed by foreign host.
<< sysadmin@vmserver01:~$

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.